International Buddhist Progress Society

Meister Hsing Yun, 1927 in China geboren, trat mit 12 Jahren ins Kloster ein und wurde später zum 48. Patriarchen der buddhistischen Ch’an-Schule Lin-Chi (Rinzai-Zen) ernannt. Die Tradition der Reformbewegung des Grossmeisters T’ai-hsu (1889– 1947) weiterführend will er den Buddhismus aus seiner Weltferne und seinen Klöstern zurück zu den Menschen bringen. Denn Buddha lebte als Mensch unter Menschen. «Unsere Buddha-Natur kann nur mit und unter anderen Menschen gefunden werden». Seit 1949 lebt Hsing Yun in Taiwan und engagiert sich für die Verbreitung des Buddhismus weltweit, u.a. durch die Zeitschriften Awakening the World (Das Erwecken der Welt) und Universal Gate (Das Universelle Tor). Das Kloster Fo Guang Shan (FGS), gegründet 1967, wurde zum Zentrum einer Bewegung. 1985 legte Meister Hsing Yun sein Amt als Abt von Fo Guang Shan nieder und widmet sich seither ausschliesslich der Verbreitung seines «Humanistischen Buddhismus». Buddhistische Laien sammelt er in der Buddha’s Light International Association (BLIA). Fo-Guang-Shan, führend in der Sparte buddhistischer Musik, engagiert sich auch in Gefangenen-Betreuung und gründet Kinderheime und Altersheime.

Der in allen Institutionen der International Buddhist Progress Society propagierte «Humanistische Buddhismus» will:

– die Lehre Buddhas durch kulturelle Aktivitäten verbreiten;

– den buddhistischen Nachwuchs durch Bildung fördern;

– der Gesellschaft durch Wohltätigkeit dienen;

– die Menschen durch die Praxis der buddhistischen Lehre segnen.

In den Tempeln werden alle wesentlichen Riten des traditionellen chinesischen Mahayana gepflegt, daneben werden als besondere Konzession an die durch Musik ansprechbare Gegenwart weltweit buddhistische Musikkonzerte durchgeführt und buddhistische Hymnen auf Tonträger aufgenommen.

Weltweit gehören 1336 Mönche und Nonnen und mehr als 100 Tempel (davon 11 in Europa) sowie 16 Buddhistische Akademien, eine öffentliche Hochschule und vier Universitäten der International Buddhist Progress Society an.

I.B.P.S. Switzerland
Heideggstrasse
CH-6284 Gelfingen
Tel.: +41 (0)41 917 0531
E-Mail: ibps01@gmail.co

www.ibps.ch

Zurück zu Zen