Insopor Zen Akademie

Zen Temple, Eremita Zen Tempel, Honora Zen Kloster, Lambda Zen Tempel

Im Jahre 2014 wurde die Insopor Zen Akademie vom Zen Mönch Marcel Reding gegründet. Reding wurde 1978 geboren, lernte zuerst Chemielaborant auf Wunsch seiner Mutter und besuchte die Universität Zürich. Mit 26 Jahren ging er nach Japan, um dort Zen-Mönch zu werden. Nach langer Zeit des Suchens fand er in Südkorea seinen Meister Powha Sunim. Nach zehnjährigem Studium vollbrachte Reding eine 8-Monatige Pilgerfahrt in Japan, um sich für die Ausbildung zu bedanken. In Einsiedeln liess er sich danach nieder, wo er sich in einem Dachstock als Bettelmönch der Meditation widmete bis er schlussendlich die Insopor Zen Akademie gründete. 2015 wurde das Kloster Einsiedeln (Eremita Zen Tempel) für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Er gründete noch ein weiteres Kloster, das Honora Zen Kloster und sein Schüler Alain Lafon führt den Lambda Zen Tempel zusammen mit Monika Bieri.

Die Insopor Zen Akademie ist eine Mischung aus Schweizer Tradition und Zen Buddhismus. Durch die Meditation, die Zusammenkunft mit Natur und die Grundwerte des Zen und dem Mönchssein werden Zen-Werte vermittelt. Durch den Lambda Zen Tempel wird Software-Entwicklung mit Zen verbunden.

Die Insopor Zen Akademie bietet eine offene Tür in jedem Kloster an, doch wird eine Teilnahme am 7-Tage-Retreat (jeden Monat in der ersten Woche) z.T. verlangt. Auch werden 1-Tages-Retreats angeboten und die Bergwoche im Winter und Sommer. Zusätzlich können im Lambda Tempel und im Honora Tempel Tempelaufenthalte gemacht werden, die durch einen strengen Tagesablauf geregelt sind. In der Freizeit ist man jedoch frei, eigenen Aktivitäten zu folgen.

Auch bietet die Akademie Friedhofsmeditation in verschiedenen Orten an und das Kloster Einsiedeln liegt am Jakobsweg und ist somit für Pilgerfahrer offen. Hochzeiten, Taufen, Konfirmationen, Segnungen, Scheidungen sowie Beerdigungen werden ebenfalls angeboten. Almosengänge sind z.T. Pflicht.

Der Tempel Einsiedeln und das Kloster Honora werden von Marcel Reding geleitet während der Lambda Zen Tempel von Alain Lafon und der Mithilfe von Monika Bieri geführt wird.

Alle Aktivitäten (Retreats, Aufenthalte bis zu 5 Monate, Events) sind kostenpflichtig und Almosen werden angenommen.

Eremita Zen Tempel
Sagenplatz 7
8840 Einsiedeln

Honora Zen Kloster
Ussbergstrasse 26
8864 Reichenburg

Lambda Zen Tempel
Im Stützli 5
8750 Glarus

https://zen-temple.net/de/

Zurück zu Zen-Organisationen