Zen Peacemakers Schweiz

Die Zen Peacemakers wurden im Jahr 1980 vom Amerikaner Bernard Glassman (1939-2018) begründet.

Die Peacemaker Gemeinschaft Schweiz wurde initiiert von Barbara und Roland Wegmüller, welche in den Neunzigerjahren den Sufi-Weg von Annette Kaiser praktizierten und ab 1999 Lernende von Bernie Glassman waren. Von diesem erhielten sie in den folgenden Jahren die Zen-Lehrerschaft und -Meisterschaft übertragen.

Zen Peacemakers wollen das Leiden in der Welt lindern, indem sie sozial engagierten Buddhismus praktizieren. Die Zen-Praxis soll mit sozialem Engagement verbunden werden.

Praktiziert wird das Zazen und Kinhin, das Sitzen und Gehen in vollkommener Achtsamkeit im Hier und Jetzt.

Zen Peacemakers Schweiz-Europa
Roland und Barbara Wegmüller
Zumbachstrasse 28
3095 Spiegel bei Bern
https://www.peacemaker.ch/

Zurück zu Zen