Zentrum für Zen-Buddhismus

Das Zentrum für Zen-Buddhismus Zürich wurde im Jahr 1992 begründet von Agetsu Kudo und Robert Yosan Wydler Haduch, welche sich in einem Zen-Kloster in den USA kennengelernt haben. Agetsu hatte Naturwissenschaften und Neuropsychologie studiert, bevor sie Schülerin und Assistentin wurde von Heinrich B. Platov (1904–1990), russisch-orthodoxer Theologe und Zenmeister in der Traition von Sokeian Shigetsu Roshi (1882-1945). 1991 wurde sie zur Zen-Priesterin ordiniert.

Das Zentrum für Zen-Buddhismus bietet Tages- und Wochenretreats an, sowie Meditationsnachmittage unter dem Titel Samzen (von Samstag sitzen).

Zentrum für Zen-Buddhismus
Schaffhauserstr 476B
8052 Zürich
http://www.zzbzurich.ch/

Zurück zu Zen