Evangelisch Freikirchliche Gemeinden

Früherer Name: Freie Brüderversammlungen

Andere Namen: Freie Bürgergemeinde, Freie Christliche Versammlungen, Offene Brüder, Homberg Brüder

So heissen die «Offenen Brüder» in der Schweiz (Geschichte und Lehre s. Die Brüderbewegung in England und Europa). Zu Beginn des 20. Jahrhunderts gab eine Erweckung am Homberg oberhalb Thun den Gemeinden Aufschwung. Diese standen früher auch in Verbindung mit den Freien christlichen Versammlungen in der französischsprachigen Schweiz sowie mit Bibelschule und Missionswerk Wiedenest (Deutschland), diese Verbindungen wurden jedoch abgebrochen.

Die örtlichen Versammlungen sind selbständig und im Verein Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden zusammengeschlossen. Die Leitung liegt in den Händen des vierköpfigen Vorstandes und einer jährlicchen Delegiertenversammlung. Die Evangelisch Freikirchlichen Gemeinden sind in Frankreich, Moldawien, Kenia, Elfenbeinküste und in Brasilien missionarisch tätig.

CH: 9 Gemeinden

Vereinigung Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden
Seilerstrasse 25
CH-3011 Bern
Tel.: +41 (0)31 312 14 14
E-Mail: info@efgbern.ch

E-Mail: office@efg-thun.ch

 

Zurück zu Brüderbewegung (Darbysten)