Plymouth Brethren Christian Church

Ältere Namen: Plymouth Brüder Nr. 4, Ravensche Brüder, Raven-Brüder

Über einen Grossteil ihrer Geschichte hin lehnte es die Gemeinschaf ab, sich einen Namen zu geben. In Ermangelung anderer Bezeichnungen wurden sie als Plymouth Brethren Nr. 4 oder nach ihrem Gründer als Raven-Brüder betitelt. Die Mitglieder selbst verwendeten den Terminus «Brüder». Heute nennt sich die Gemeinschaft offiziell Plymouth Brethren Christian Church.

Die Plymouth Brethren Christian Church sind eine vor 1900 entstandene, von den «Exklusiven Brüdern» (s. Christliche Versammlungen) ausgegangene darbystische Gemeinde, die 1888 von Frederick Edwart Raven (1837-1903) in England begründet wurde Nach dem Tod von F. E. Raven im Jahr 1903 übernahmen James Taylor (1870-1953) und ab 1953 sein gleichnamiger Sohn (1899-1970), beide Leiter einer Herrenkonfektionsfirma in den USA, die Leitung. Nach dessen Tod kam es zu einer Spaltung der Gemeinschaft.

1987 übernahm der australische Geschäftsmann John Steven Hales (1922-2002) die Leitung der Gemeinschaft. Seit dessen Tod im Jahr 2002 steht sein Sohn Bruce David Hales (geb. 1953) der Gemeinschaft vor.

Daneben existieren von Hale unabhängige Gemeinden in der Tradition der Plymouth Brethren Nr. 4, die in der Regel als Hausgemeinden organisiert sind.

Die Gemeinde wird verstanden als Leib. Im Gottesdienst in englischer Sprache mit sonntäglichem Abendmahl wird aus der von J. N. Darby übersetzten Bibel vorgelesen. Die Anbetung geschieht in einfachster Art ohne Begleitung durch Musikinstrumente. «Die Brüder» üben die Kleinkinder-Haustaufe.

Wichtig ist die strikte Einhaltung der Absonderung. «Die Brüder» essen nur mit Personen, mit denen sie auch am Mahl des Herrn teilnehmen. Auf Gemeinschaft mit andern wird verzichtet. Radio und Fernsehen, Politik und Beteiligung an Abstimmungen, weltliche Vergnügungen und Belustigungen, aber auch die Beteiligung an Vereinigungen und der Abschluss von Lebensversicherungen (abgesehen von der gesetzlich vorgeschriebenen Altersvorsorge) werden als Wegbereiter für das, was antichristlich ist, abgelehnt. Die Männer leisten waffenlosen Militärdienst.

Weltweit zählt die Plymouth Brethren Christian Church ca. 30’000 Mitglieder.

In der Schweiz existiert eine Gemeinde mit 45 Mitgliedern.

Plymouth Brethren (Exclusive Brethren) Christian Church,
100 Wharf Rd
Ermington, NSW, 2115
Australien
http://www.plymouthbrethrenchristianchurch.org/

Zurück zu Brüderbewegung (Darbysten)