EE Schweiz

anderer Name: Evangelism Equipment, Evangelism Explosion

älterer Name: Evangelisation Explosiv

EE wurde im Jahr 1962 als „Evangelism Explosion“ vom presbyterianischen Pastor James Kennedy begründet, mit dem Ziel, gläubige Christen zu befähigen, ihren Glauben in persönlichen Gesprächen kurz und prägnant weiterzugeben. Zu diesem Zweck schuf Kennedy Kursmaterialien, welche über die Jahre immer wieder adaptiert wurden.

Im Jahr 1998 absolvierte der spätere Gründer von EE Schweiz und heutige Vizepräsident von EE Europe, Helmut Kuhn, damals Pastor im St. Galler Rheintal, in London eine Leiterschaftsschulung von EE und erhielt den Auftrag, EE in der Schweiz zu verbreiten. Die Schulungsmaterialien wurden ins Deutsche übersetzt und im Mai 2001 fand der erste EE-Kurs in der Schweiz statt. In den ersten Jahren trat EE in der Schweiz unter dem an den englischen Namen angelehnten Titel „Evangelisation Explosiv“ auf, später wurde die Bezeichnung in „Evangelism Equipment“ geändert. International gilt aber immer noch der ursprüngliche englische Name „Evangelism Explosion“.

EE Schweiz vertritt einen evangelikalen Glauben und bezieht sich aufs Glaubensbekenntnis der Evangelischen Allianz.

EE Schweiz bietet verschiedene Kurse an:

Der EE-Kurs vermittelt, den eigenen Glauben im Gespräch „glaubwürdig und einleuchtend“ weiterzugeben, es geht also um Befähigung zur sog. Gesprächsevangelisation.

Mission2go bietet einwöchige Einsätze in Schweizer Städten an.

KidsBasic soll Kindern helfen, ihren Glauben ihren Altersgenossen weiterzugeben.

KidsCoach richtet sich an Erwachsene, die Kinder zur Evangelisation anleiten wollen.

YourRegion will die einzelnen Regionen der Schweiz evangelistisch durchdringen.

God@work thematisiert das Glaubensleben am Arbeitsplatz.

Confession ist ein weiterführender, intensiverer Kurs in Evangelisation.

ZamZam wurde von MEOS in Zusammenarbeit mit EE erarbeitet und will die Absolvierenden fürs Gespräch mit Menschen muslimischen Glaubens ausrüsten.

EE Schweiz finanziert sich über Spenden.

EE Schweiz ist Teil der Evangelischen Allianz und arbeitet mit anderen evangelistischen und Missionswerken sowie mit Kirchen und Gemeinden zusammen.

Nach Angaben der Organisation selbst sollen in der Schweiz bis heute rund 3’500 Personen eine Ausbildung bei EE Schweiz besucht haben.

EE Schweiz
Aarauerstrasse 15
5033 Buchs AG
https://www.eeschweiz.ch/

Zurück zu Übergemeindliche Werke und Organisationen