Steppenblüten Communität

Gegründet wurde die Steppenblüten Communität 1972 in Basel durch Impulse der Christusträger Brüder. Im Diemtigtal im Berner Oberland führte die Communität ein Gästehaus von 1992-2014. Der Name Steppenblüten Communität wird von einer Stelle in der Bibel abgeleitet: „Die Steppe soll sich freuen, das dürre Land glücklich sein, die Wüste jubeln und blühen!“ (Jes 35,1). Für die Schwestern ist Jesus das Wasser in der Wüste, der alles zum Blühen bringt. Die wichtigsten Punkte sind für die Communität Gottesliebe, Gemeinschaft und Dienst. Zudem leben die Schwestern in Armut, Einfachheit, Keuschheit, Verbindlichkeit und Gehorsam. Die Steppenblüten Communität bietet verschiedene Retraiten und Kurzexerzitien, sowie andere Kurse an. Die Communität besteht aus vier Schwestern: Sr. Anni, Sr. Marlies, Sr. Emmy, Sr. Barbara.

Steppenblüten Communität
Vogesenstrasse 89
CH-4056 Basel
Tel.: +41 (0)61 544 21 25
E-Mail: communitaet@steppenbluete-communitaet.ch

http://www.steppenbluete-communitaet.ch/

Zurück zu Organisationen innerhalb der reformierten Kirchen