Griechisch-Orthodoxe Gemeinde Nordwestschweiz

Bereits im 18.Jh. kamen die ersten griechischen Einwanderer in die Schweiz, doch die erste Gemeinde wurde erst vor dem ersten Weltkrieg in Lausanne gegründet. 1982 erklärte der Patriarch von Konstantinopel die Schweiz zur selbständigen Metropolie.

Die Nordwestschweiz bildete lange Zeit eine einzige Pfarrgemeinde. Diese wurde von einem Priester aus Genf betreut und traf sich in der St. Alban Kirche in Basel.

2002 konnte in Münchenstein der Bau einer eigenen Kirche in Angriff genommen werden. Am 12. Oktober 2002 wurde das rund 5.5 Millionen teure Bauwerk, welches vorwiegend aus Spenden einzelner Gönner finanziert wurde, vom Patriarchen Bartholomaios Archontonis von Konstantinopel eingeweiht und dient seither als Versammlungsort der Gemeinde.

In der Hl. Kirche der Weisheit Gottes in Münchenstein findet jeden Sonntag ein Gottesdienst statt. Hinzu kommen andere Veranstaltungen unter der Woche.

Konstantinos Kosmidis
Gladiolenstrasse 2
4142 Münchenstein

Tel:
061 411 40 93
079 831 02 79

Mail:
siniere1@gmail.com