Freie charismatische Gemeinden Schweiz (FCGS)

Die Freien charismatischen Gemeinden Schweiz sind ein Verband von unabhängigen (neo-)charismatischen Freikirchen in der Schweiz.

Die Gründung des Verbands geht zurück auf informelle Treffen der Leiter verschiedener (neo-)charismatischer Gemeinden ab 1987, aus welchen sich eine verbindliche Zusammenarbeit etabliert hat.

Die Freien charismatischen Gemeinden Schweiz rechnen sich zur apostolischen Bewegung, einer Richtung der charismatischen Bewegung, welche in der Gemeinde die Ämter des neuen Testaments wiederbelebt hat, insbesondere den sog. fünffachen Dienst durch Apostel, Propheten, Evangelisten, Hirten und Lehrer.

Die Freien charismatischen Gemeinden Schweiz werden geleitet von einem Vorstand, welcher aus einem Team von Leitern einiger Mitgliedsgemeinen besteht. Dieser berät über Aktivitäten und bereitet Treffen vor.

FCGS ist Mitglied im Verband VFG Freikirchen Schweiz und steht in Verbindung mit einem internationalen apostolischen Team.

Zu den FCGS zählen sich zurzeit 14 Gemeinden mit rund 1400 Besuchenden.

Mitgliedsgemeinden sind u.a.:

Alliance Pierres Vivantes (APV) in Siviriez
http://www.apv.org

Centre Evangelique La Tanne
https://www.cet.ch/

Christliche Gemeinde zentrumkreuz in Biglen
https://www.zentrumkreuz.ch/

Christliche Gemeinschaft Thun (cgt) in Uetendorf
https://www.cgt-uetendorf.ch/

Christliches Zentrum Thalgut in Wichtrach
http://www.czt.ch/

Freikirche Entlebuch
https://www.freikirche-entlebuch.ch

Neutestamentliche Gemeinde Liebefeld (NTG)
http://www.ntg.ch

Freie charismatische Gemeinden Schweiz (FCGS)
c/o NTG Gemeindezentrum
Könizstrasse 161
3097 Liebefeld
http://www.fcgs-ecls.ch

Zurück zu Neucharismatische Verbände