Gemeinde Gottes (GeGo)

Englischer Name: Church of God (Cleveland)

Die Church of God (Cleveland) stellt eine der ältesten Pfingstkirchen der Welt dar. Sie beruft sich auf ein pfingstliches Ereignis in ihren Reihen, das früher geschah als die Ereignisse an der Azuza Street in Los Angeles im Jahr 1906, die die Pfingstbewegung begründeten. Gründer der Church of God (Cleveland) ist der Baptistenpastor Richard G. Spurling, der der Heiligungsbewegung angehörte und im Jahr 1886 im Monroe County, Tennessee (USA) eine Gemeinschaft namens «Christian Union» gründete, die sich zehn Jahre später mit einer kleinen Gruppe unabhängiger Baptisten in North Carolina verband, worauf sie ihren Schwerpunkt in diesen Bundesstaat, nach Camp Creek im Cherokee County, verlegte. Dort ereignete sich noch im selben Jahr 1896 eine Erweckung, bei welcher sich pfingstliche Phänomene zeigten. Die Erweckung zog schnell weitere Kreise. Das Zentrum der Gemeinschaft wurde in die Stadt Cleveland im südöstlichen Tennessee verlegt. 1907 erfolgte die Umbenennung der Gemeinschaft in «Church of God» (Gemeinde Gottes). Der Zusatz «Cleveland» dient der Unterscheidung von den zahlreichen weiteren Gemeinschaften in den USA, die sich «Church of God» nennen. Im Jahr 1908 übernahm die Church of God die im engeren Sinne pfingstlerische Lehre von der Geistestaufe, wie sie in der Erweckung um die Azuza Street formuliert worden war, und wurde dadurch zu einem Teil der Pfingstbewegung. Die Gemeinden in Deutschland gehen zurück auf die Wirksamkeit von Herman Lauster aus Stuttgart, welcher 1926 in die USA auswanderte und dort mit der Church of God in Kontakt kam. 1936 kam er als Missionar nach Deutschland zurück und begann ab 1937 Gemeinden zu gründen. Als Gemeinschaft, die aus der Heiligungsbewegung herausgewachsen ist, legt die Gemeinde Gottes auch heute noch einen Schwerpunkt auf die Heiligung. Es wird ein dreistufiger Heilsweg mit Bekehrung, Heiligung und Geistestaufe gelehrt. Die Geistestaufe ist nicht heilsnotwendig, soll aber von der Zungenrede als beglaubigendem Zeichen begleitet werden und ist Voraussetzung für das Predigtamt. Im Weiteren werden die Erwachsenentaufe und die Fusswaschung gelehrt. Die Leitung liegt in den Händen des von der Generalversammlung gewählten Vorstandes.

Stimme der Wahrheit

Church of God weltweit: ca. 18 000 Gemeinden, ca. 2 Mio Mitglieder
CH: 1 Mission, knapp 20 Mitglieder
D: ca. 100 Gemeinden, 9 Missionen, ca. 2 843 Mitglieder
A: 16 Gemeinden, 200 Mitglieder

 

Christliches Zentrum Gemeinde Gottes
Siemensstraße 22
D-79787 Lauchringen
Tel.: +49 (0)7741 / 808 185
Tel.: +49 (0)7746 / 2376

www.gemeindegottes-lauchringen.de