Lebensgemeinschaft Mut und Anmut

Anderer Name: Yoga im Dasein.
 Die Lebensgemeinschaft Mut und Anmut wird von Horst von Hasselbach geleitet. H. v. Hasselbach hat 1975–1978 das Deutsche Yoga-Institut für Forschung, Lehre und Praxis geleitet, darauf in Hinterwald anfangs die Zeitschrift «Yoga im Westen», dann selbständig «Yoga im Dasein» herausgegeben. Die letzte Ausgabe bildet vorläufig der 1980 erschienene Sammelband «Mut und Anmut» (mit rd. 390 Anschriften damaliger Yoga-Lehrer). Später folgten weitere Publikationen. Die Lebensgemeinschaft Mut und Anmut hat neben Yoga auch Zen und Tai Chi Chuan (Körperübungen aus China) in ihr Programm aufgenommen.

Zurück zu Yoga-Bewegung