Basler Muslim Kommission

Die Basler Muslim Kommission (BMK) vertritt die gemeinsamen Interessen und Anliegen der islamischen Organisationen in den Kantonen Basel-Stadt und Baselland, unter anderem in den Bereichen Bildung, Erziehung und Integration. Die BMK ist Ansprechpartner bei Fragen im Zusammenhang mit dem Islam gegenüber den Behörden, der Öffentlichkeit und den Medien. Die BMK ist auch eine Schnittstelle zwischen islamischen Organisationen und Behörden auf Bundes-, Kantonal- und Gemeindeebene. Sie bemüht sich um eine Förderung einer positiven Präsenz der Muslime und eine von allen Seiten akzeptable Integration der islamischen Gesellschaft in die hiesige Gesellschaft. Die BMK pflegt zudem Kontakte zu muslimischen Organisationen im nationalen und internationalen Bereich und fördert den interreligiösen Dialog. Die Basler Muslim Kommission ergreift Massnahmen gegen Assimilation, Islamophobie und Rassismus und bietet auch eine rechtliche Bratung im Zusammenhang mit religiösen Anliegen von Muslimen. Die BMK setzt sich für schickliche Bestattungen für Muslime, koordiniert Moscheeführungen, ist Anlaufstelle für Fragen über den Islam und unterhält ein Seelsorgeprogramm für Patienten in Spitälern und Insassen in Gefängnissen. Ausserdem koordiniert die BMK Seminare zu den Themen Rechte, Pflichten und Gepflogenheiten in der Schweiz und bemüht sich um die Förderung einer Einheit der Muslime und ihrer Organisationen.

Basler Muslim Kommission
Postfach 2272
CH-4002 Basel
E-Mail: info@bmk-online.ch

www.bmk-online.ch

Zurück zu Sunniten und Schiiten