DAN Institut

Stiftung für ganzheitliche Menschenlehre

Die Beschäftigung mit Bachblüten und Reiki und der Umgang mit ihren vier Kindern haben Judith (geb. 1953) und Urs (geb. 1956) Parolo zur Erkenntnis gebracht, dass es noch mehr Dinge zwischen Himmel und Erde gibt, als unsere Schulweisheit sich träumen lässt. Sie gaben ihre Berufe als Kindergärtnerin bzw. Sekundarlehrer auf und gründeten 1991 in Brunnen/CH die Schule für ganzheitliche Menschenlehre, in der verschiedene Kurse angeboten werden. Judith und Urs Parolo unterscheiden zwischen verschiedenen Energien und Ebenen, auf welche die Energien jeweils «transformiert» und so zugänglich gemacht werden müssen. Je nach seinem «Stand des Bewusstseins» könne der Mensch die verschiedenen Ebenen nutzen. Eine solche Ebene sei die Sonnenkraft: Sie könne und müsse von allen Lebewesen genutzt werden, sie sei für alle die körperliche und seelische Nahrung. Doch sie genügt nicht: Um «Krankheiten und Wunden der Menschen als Ganzes und der Erde» zu heilen, brauche es mehr, nämlich die sog. Heilkraft der Sonne, die DAN Energie. Das Wort «DAN» stammt aus dem Hebräischen und bedeute «jemand, der über der Sache steht», woraus sich später die Bedeutung «Richter» entwickelt habe. Parolos unterscheiden vier verschiedene Arten von Wirkungen der Sonnenenergie: Zunächst das «Aktivieren von Lebensenergie», das dann hilfreich sei, wenn man sich ausgelaugt und kraftlos fühle, dann das «Auflösen von Blockaden», die körperlicher oder emotionaler Natur sein können und die den Energiefluss hemmen. Diese Blockaden können schon in früheren Inkarnationen entstanden sein, sei es durch traumatische Erlebnisse, Ängste oder durch Verwünschungen oder Eide. Krankheiten gelten als äussere Zeichen tiefer liegender Blockaden. Als drittes könne mit der DAN Energie das Harmonisieren von Körper, Geist und Seele unterstützt werden. Mit der «Harmonie» ist eine umfassende Heilung und Ganzwerdung gemeint, für die jeder und jede selbstverantwortlich ist. Schliesslich dient die DAN Energie der Erweiterung des eigenen Bewusstseins. Sie fördere das Verständnis dafür, dass wir ein grosses Ganzes seien und an der Heilung der Erde mitwirken können und sollen.

DAN Infos (halbjährlich)

ca. 2500 Interessierte

DAN Institut
Gewerbebau Gsell
Pilatusstr. 1
Postfach 44
CH-5630 Muri
Tel.: +41 (0)56 664 50 42
E-Mail: info@dan.ch

www.dan.ch