Spiritual Human Yoga (SHY)

Spiritual Human Yoga will in Kursen auf sechs Stufen den interessierten Menschen die Möglichkeit geben, mittels einer «universellen Energie» alle Krankheiten heilen und gar Naturkatastrophen beheben zu können.
Begründet wurde Spiritual Human Yoga (SHY) vom Vietnamesen Luong Minh Dang, welcher sein Wissen von einem Schüler eines Srilankischen Meisters namens Dasira Narada empfangen haben will. 1985 emigrierte Luong Minh Dang nach St. Louis in den USA, wo er 1989 Spiritual Human Yoga begründete.
 Essentiell fürs Heilen mit Spiritual Human Yoga ist die Vorstellung einer Universellen Energie, die auf physischer Ebene mit der Sonne verbunden sei und dieselbe Energie darstelle, die im Reiki wirkt. Allerdings sei Dangs Heilmethode schneller und wirksamer als Reiki. Die Universelle Energie wirkt über die sog. Chakren, Energiezentren des Körpers in indischer Tradition, auf den Menschen ein. Das Öffnen der Chakren für die Universelle Energie wird auf den unteren Stufen der SHY-Ausbildung gelernt. Die dadurch gewonnene Offenheit für die Universelle Energie ermöglicht Heilung durch Handauflegen. Schon auf den ersten beiden Stufen sollen bereits alle Krankheiten ausser Geisteskrankheit, Drogensucht, unbekannte Viren, Blutkrebs und AIDS geheilt werden können. Die höheren Stufen ermöglichen dann die Heilung auch dieser Krankheiten (inkl. Krebs und AIDS). Absolventen der Stufe 5 sind zu Massenheilungen im Stande, Stufe 5.1 befähigt gar zu Massenheilungen auf Distanz, dazu tritt mit Stufe 5.2 eine Nutzung der Universellen Energie im Bereich Umwelt und Katastrophen. Wer die Stufe 6 geschafft hat, kann in besonderem Mass zur planetarischen Heilung und zur Katastrophenintervention beitragen. Heilungen geschehen hier nur noch als Fernheilungen. Kurse der Stufen 1–4 werden von verschiedenen Lehrern, diejenigen ab Stufe 5 nur vom Meister Dang persönlich geleitet.

Nach Aussage von Kritikern soll Luong Minh Dang schon öfter Katastrophen vorhergesagt haben, die dann allerdings von ihm und den Seinen mit Universeller Energie abgewendet worden seien.

Die Inanspruchnahme von Heilung bei SHY, die auch übers Internet geschehen kann, ist gratis, für die Kurse sind Gebühren zu entrichten.

Das Spiritual Human Yoga treibt die Wundererwartung im Bereich Esoterik auf die Spitze. Durch den Besuch von ein paar Kursen soll der Mensch auf einen Stand gebracht werden, auf welchem kaum etwas mehr unmöglich ist. Während manche diese Übersteigerung des Wunderglaubens als Karikatur erleben, werden andere Menschen – insbesondere handelt es sich um Personen, die sich für Reiki interessieren – davon durchaus beeindruckt.

Immer problematisch sind Versprechungen der Heilung von bisher unheilbaren Krankheiten. Hier wird mit dem Ernst der Krankheit für die Betroffenen und ihren verständlichen Hoffnungen auf eine allfällige Alternative zum negativen Verdikt der Schulmedizin Schindluderei getrieben.