Israelitische Cultusgemeinde Zürich (ICZ)

Die Israelische Cultusgemeinde Zürich (ICZ) wurde 1862 gegründet, nachdem die Schweiz 1848 die Niederlassungsfreiheit für Juden erklärt hatte. Der ICZ pflegt Beziehungen zu Staat und Wirtschaft und die Juden in der ganzen Schweiz haben heutzutage einen sehr hohen Integrationsgrad erreicht. IM Jahr 2008 wurde der ICZ vom Kanton Zürich anerkannt und 2012 feierte die Israelitische Cultusgemeinde Zürich ihr 150 jähriges Bestehen.

Der ICZ steht für alle Juden offen und möchte im Judentum Bestehendes verbessern, alte Werte zu behalten, jedoch diese lebendig zu gestalten und dabei auch an die Zukunft zu denken. Der ICZ hat viele Angebote für Kinder, Jugendliche, Eltern, Singles und Senioren und unterhält auch einen Friedhof am Fusse des Üetlibergs.

 

Israelitische Cultusgemeinde Zürich
Löwenstrasse 10
CH-8001 Zürich

www.icz.org