Israelitische Kultusgemeinde Baden

Die Israelitische Kultusgemeinde Baden wurde 1859 gegründet und bereits 1978 entstand ein Frauenverein. Die Gemeinde war von Beginn an orthodox geprägt und bald entstanden eine Synagoge, eine Religionsschule, eine Armenpflege und 1879 auch ein Friedhof.

Die Israelitische Kultusgemeinde Baden bietet regelmässig Verschiedenes an, wie Minjan, Smachot und Schiurim. Die Gemeinde ist gut Vernetzt und pflegt Beziehungen zur Stadt Baden.

Baden: ca. 150 Personen (60 Mitglieder)

Israelitische Kultusgemeinde Baden
Parkstrasse 17
CH-5400 Baden
Tel.: +41 (0)56 222 94 46

www.ikgb.ch