Soami Divyanand

Durch Soami Divyanand (1932-2014), geboren in Indien, beruflich als Ingenieur im Staatsdienst tätig, ursprünglich Hindu, dann Schüler von Sant Kirpal Singh, kam es 1981 in Deutschland zur Gründung des Forums für universale Religion, das, wie die anderen Sant Mat-Gruppen, den Surat Shabd Yoga mit inneren Klang- und Licht-Erfahrungen lehrte. Einweihung schenkte der vollkommene Meister.

Das Erbe von Soami Divyanand wird gepflegt von der Divyanand Spiritual Foundation in Herrischried.

Divyanand Spiritual Foundation
Sägestr. 37
79737 Herrischried
http://dsf-germany.org/

Zurück zu Sikhismus und Sant Mat