Rinzai Zen Gesellschaft

anderer Name: Shogen-Dojo Zürich

1975 gründete in Zürich Heinrich B. Platov (1904–1990), russisch-orthodoxer Theologe und Zenmeister in der Traition von Sokeian Shigetsu Roshi (1882-1945), den «Shogen Dojo» und die «Rinzai Zen Gesellschaft in der Schweiz», deren spirituelle Leitung heute bei Shokan M. Urech Osho liegt. Im Jahr 1980 wurde durch die Rinzai Zen Gesellschaft das Shogen-Dojo in Zürich begründet.

Heutiger Leiter der Rinzai Zen Gesellschaft in der Schweiz und des Shogen-Dojo ist Shôkan Oshô Marcel Urech, der seit 1991 Zen-Mönch ist und sechs Jahre lang in einem Kloster im Staat New York lebte. 2000 kehrte er in die Schweiz zurück und leitet seit einigen Jahren das Shogen-Dojo in Zürich.

Das Shogen-Dojo Zürich bietet täglich Zazen an, daneben Tages-Sesshin mit Sutra-Rezitation, Zazen, Dokusan (Zwiesprache mit dem Lehrer) und einem Dharma-(Lehr-)Vortrag. Regelmässig werden auch mehrtägige Sesshins veranstaltet.

Shokan M. Urech Osho leitet die als Verein organisierte Gesellschaft.

Mitgliedschaften und Einzelbeiträge für einzelne Veranstaltungen decken die entstehenden Unkosten.

Rund zehn Personen sind Mitglied im Verein. Hinzu kommen einige regelmässige Besucher. Die Zahlen sind in den letzten Jahren stabil geblieben.

Shogen-Dojo Zürich
Rinzai Zen Gesellschaft
Zollikerstrasse 269A
8008 Zürich
http://shogen-dojo.org/

Zurück zu Zen