Dzemat IZBA

Anderer Name: IGBA (Islamische Gemeinschaft der Bosniaken des Kantons Aargau)

Die IZBA (Bosnisch: Islamska zajednica Bošnjaka kantona Aargau; Dt.: Islamische Gemeinschaft der Bosniaken des Kantons Aargau) wurde im Jahr 1988 gegründet indem die bestehenden Gemeinden in Teufenthal, Koblenz, Lenzburg und Zofingen fusioniert wurden.

2004 wurde das ehemalige Hotelgebäude in Oberentfelden gekauft, das auch heute noch als Zentrum der Gemeinde gilt.

Die IZBA vertritt einen sunnitischen Islam, der sich vorwiegend an Personen bosnischer Herkunft richtet.

Das Zentrum ist täglich für das Gebet geöffnet. Neben dem Religionsunterricht versucht die Gemeinschaft regelmässig verschiedene soziale und kulturelle Aktivitäten zu organisieren.

Die IZBA ist Mitglied der Islamischen Gemeinschaft der Bosniaken (IGB).

Der Verein zählt ca. 920 Mitglieder.

IZBA
Aarauerstrasse 57
5036 Oberentfelden
https://dzemat.ch/

Zurück zu Islamische Gemeinschaft der Bosniaken (IGB)