Evangelisches Gemeinschaftswerk

Das Evangelische Gemeinschaftswerk (EGW) entstand im Jahr 1841, der erste Versammlungssaal wurde 1869 in Langenthal eröffnet und eine öffentliche Bibelstunde wurde eingeführt. Das Vereinshaus konnte dann 1891 eingeweiht werden. Eine Kleinkinderschule gab es in der Gemeinde schon seit 1869, der Betrieb wurde dann aber 1996 eingestellt. Das EWG ist eine eigenständige Bewegung innerhalb der reformierten Kirche, deren Hauptsitz in Worblaufen (BE) befindet. Zentrum des Gemeindelebens ist der persönliche Glaube an Jesus Christus.

Das EWG veranstaltet regelmässig öffentliche Gottesdienste, mit separaten Angeboten für Kinder. Ausserdem bietet das EWG weitere Angebote für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene, Familien, ältere Personen und Senioren an. Zusätzlich werden regelmässige Bibelforen organisiert und viele Gemeindemitglieder treffen sich nebenbei in Hauskreisen.

Evangelisches Gemeinschaftswerk
Lotzwilstrasse 10
CH-4900 Langenthal
E-Mail: sekretariat@egw-langenthal.ch

https://www.egw-langenthal.ch/

Zurück zu Organisationen innerhalb der reformierten Kirchen