Ramesh S. Balsekar

Ramesh S. Balsekar, geb. 1917 in Bombay, einer der bedeutendsten lebenden Lehrer der indischen Advaita-Vedanta-Tradition, stiess Mitte der 40er Jahre auf Bücher von Ramana Maharshi. Etwa 20 Jahre später traf er seinen Lehrer und Guru Nisargadatta Maharaj, bei welchem er «Erleuchtung erlangte» oder «erwachte.» Ramesh S. Balsekar lebt in Indien und empfängt dort Sucher aus der ganzen Welt. Seit 1998 kommt er jährlich im Sommer für zwei Wochen nach Deutschland.