Jesus-Family Weggis

Die Jesus-Family ist pfingstliche Freikirche in Weggis. Pastorin ist seit 1998 Susanna Lindner-Ulmer.

Die Jesus-Family vertritt ein pfingstliches Christentum.

Die Bibel wird von der Jesus-Family als aufgezeichnetes, wahres Wort Gottes, Grundlage für den Glauben und als gültig und aktuell für das tägliche Leben beschrieben.

Israel sei das Volk Gottes, und die Jesus-Family steht dafür ein, dass dem israelischen Volk und Land der Wille Gottes geschieht.

Die Jesus-Family glaubt an körperliche Heilung durch Gebet und Glaube an Jesus Christus. Dafür nennt die Gemeinde mehrere Zeugnisse auf ihrer Homepage. Auch soll der Glaube an Jesus für berufliche und private Erfolge gesorgt haben.

Die Gottesdienste der Jesus Family finden in der Regel am Freitag Abend statt.

Am ersten und dritten Dienstag Abend des Monats wird ein Gebetsabend organisiert.

Jeden letzten Mittwochabend im Monat führt die Jesus Family mit der Stiftung Schleife und anderen Verbänden das Bauerngebet durch und betet spezifisch für die Bäuerinnen und Bauern von Weggis und Umgebung.

Die Jesus-Family nennt auf ihrer Homepage, dass sie in Gebetseinsätzen in verschiedenen Orten unterwegs sind und Kontakte zu Christen In- und Ausland pflegen.

Die Jesus-Family ist als Verein eingetragen und wird von der Pastorin Susanna Linder geleitet.

Die Jesus-Family nennt keine Zugehörigkeit zu Verbänden, verlinkt jedoch verschiedene Organisationen auf ihrer Homepage, so unter anderem: Gebet für die Schweiz, Heilsarmee, Zugerhimmel, Lightstream oder auch International Christian Embassy Jerusalem.

Die Jesus-Family identifiziert sich mit der Lausanner Verpflichtung.

Jesus-Family
Christliche Freikirche
Hertenstrasse 118
6353 Weggis
www.jesus-family.ch

Zurück zu Pfingstliche und neocharismatische Einzelgemeinden