Casa Immanuel

Gründerin der Casa Immanuel in Castrisch ist Verena Wurster, geb. Eichmann. Verena Wurster entstammt nach eigenen Angaben einem entkirchlichten Elternhaus. Beruflich absolvierte sie eine Ausbildung zur Köchin, die sie mit der Meisterprüfung abschloss. In dieser Zeit besuchte Verena Wurster verschiedene Freikirchen, so war sie längere Zeit in der damaligen Gemeinde für Urchristentum GfU, heute BewegungPlus, aktiv.

In den Achtzigerjahren führte Verena Wurster zusammen mit einer Ärztin in München und Kaufering zwei Häuser unter dem Namen „Healing Home“. Dieses Werk verstand sich als Teil der evangelisch-lutherischen Kirche Bayerns und wurde von einem Pfarrer mitbetreut. Die Ausrichtung des Werks war eine charismatische.

Im Jahr 1989 kehrte Verena Wurster in die Schweiz zurück und arbeitete hier in den Neunzigerjahren als freie Mitarbeiterin für die ICHTHYS-Häuser, eine charismatische Lebenshilfe-Organisation.

Im Jahr 2003 erfolgte die Gründung der Casa Immanuel in Sevgein und kurz danach die Miete, dann der Erwerb der Liegenschaft in Castrisch, die heute den Hauptsitz der Casa Immanuel bildet.

Die Casa Immanuel steht einem neocharismatischen Christentum nahe. Sie bezieht sich auf ein christliches Welt- und Menschenbild, die Angebote stehen aber Personen jeglicher Weltanschauung offen.

Timeout: Aufenthalt in Castrisch zu Standortbestimmung und Neuorientierung. Das Angebot wird auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt.

Coaching für Einzelpersonen und Familien

Beratung mit verschiedenen, von der Casa Immanuel entwickelten Beratungsmodellen

Kurse: Weiterbildungen zu seelsorgerlichen Themen

Themenabende in Castrisch und Zürich behandeln seelsosrgerliche Einzelfragen.

WG-Lebensschule: Die Wohngemeinschaft versteht sich als praktische und wirkungsvolle Form einer Jüngerschaftsschule. Während ein bis drei Jahren wird an der Beziehungs- und Konfliktfähigkeit gearbeitet.

Die Casa Immanuel ist als Stiftung organisiert. Stiftungspräsidentin ist Verena Wurster.

Die Beratungsstelle Zürich in Zumikon leitet Daniel Linder, der vorher Pressesprecher von ICF Zürich war.

Stiftung Casa Immanuel
Via Glogn 15
7126 Castrisch
https://www.casa-immanuel.ch

Beratungsstelle Zürich
Stiftung Casa Immanuel
Leugrueb 3
8126 Zumikon

Zurück zu Pfingstliche und charismatische Werke