Burkhardt Kiegeland

Burkhardt Kiegeland (1942-2016) arbeitete als Autor und Lektor in einem Verlag und verfasste Fachbücher zu den Bereichen Fotografie und Modelleisenbahn. Um 1980 herum fand er im Zusammenhang mit einem gesundheitlichen Zusammenbruch über die Humanistische Psychologie zur «Spirituellen Therapie», war zeitweilig Schüler von Bhagwan Shree Rajnesh/Osho, später Schüler beim Osho-Schüler und Energy-World-Meister Michael Barnett, von dem er seinen Geistnamen „Buddha“ erhielt. 1984 wurde die Gemeinschaft „Weisser Lotus“ begründet. Im Jahr 1990 wurde eine verlassene Schuhfabrik in Ostermiething, ca. 40 km von Salzburg entfernt, gekauft und zum Zentrum umgebaut. Ums Jahr 2000 herum wurde die Gemeinschaft in „Eins und Sein“ umbenannt.

Im Jahr 2005 dislozierte Kiegeland in die Schweiz, wo er im Balzenberg in Erlenbach im Simmental sein neues Zentrum aufbaute.

Seit Kiegelands Tod im Jahr 2016 führen Schülerinnen und Schüler Kurse im Sinne von Burkhardt Kiegeland weiter.

Wie Osho greift Kiegeland Vorstellungen aus der Orgontherapie von Wilhelm Reich auf. Orgon ist die Grundenergie im Körper, die frei fliessen muss, wenn der Mensch gesunden will. Blockierungen, die diese Energie hemmen, müssen beseitigt werden, damit der Mensch, aus seinen ihm aufgedrängten Blockaden befreit, entspannt und glücklich in sein Selbst finden kann. Die Kursangebote Kiegelands sollen «verkopften» Mitmenschen die Möglichkeit bieten, Gefühle und Energie in einer warmen Atmosphäre freizusetzen und zu leben.

Wesentlicher Terminus Kiegelands war das „Herz“, welches wieder geöffnet und geheilt werden sollte. Die zentrale Bedeutung des Begriffs des Herzens spiegelt sich im Titel „Herzmeister“, den Kiegeland von seinen Schülerinnen und Schülern erhielt.

Burkhardt Kiegeland bot eine Vielzahl unterschiedlicher Kurse an: Herzöffnung, Herzheilung, Lotus-Herz-Projekt, Enlightenment Intensive, Jahrestrainings etc. Dabei kamen diverse Elemente aus der Osho-Bewegung zum Einsatz, etwa Dynamische Meditation und Kundalini-Meditation.

Auch heute noch finden im Zentrum Balzenberg in Erlenbach Kurse im Sinne von Burkhardt Kiegeland statt, etwa Herzwärts-Kurse und -Jahresgruppen.

Verein «Begegnung am Balzenberg»
Balzenberg 480
3762 Erlenbach im Simmental
http://www.balzenberg.ch/

Website in Erinnerung an Burkhardt Kiegeland:
https://www.burkhardt-kiegeland.net/

 

Zurück zu Esoterik